Basketball ist „in”

Der Sportlehrer Ireneusz Kasprzyk organisierte zusammen mi der Hilfe der Klasse 3a ein Basketballturier für die Siebtklässler. Die Schüler spielten Mini-Basketballspiele jeden Donnerstag. Als die besten zeignten sich die Jungen aus der Klasse 7f – die Aufstellung: Michał Wojtas , Igor Praciak und Konrad Taborski. Den 2 Platz errangen Bartosz Pudełko , Patryk Boczek ,Adrian Gamoń und Jakub Czech aus der Klasse 7f. Auf Platz 3 rangierte Klasse 7d (Mateusz Selega , Łukasz Włoch ,Jakub Burdziński und Dorian Letner). Herzlichen Glückswunsch!